Nuôi gà tre

Tân Châu

Tan Chau ist eine kleine Art des Bambushuhn, diese stammen von den Wäldern des Berges An Giang in Vietnam. Ursprünglich wurde sie in dieser Region sowie auch von Tan Chau domestiziert.


Diese kleine Rasse haben einen ähnlichen Körperbau wie Waldhühner jedoch sind sie sehr stämmig. Hähne erzielen ein Gewicht von maximale 700-800g, Hennen ca. 600-700g. Die Legeleistung der Hennen ist sehr gut und das wessen der Tiere ist ruhig und besonnen.

 
Das Farbenprächtige Federkleid sowie durch die sehr Langwachsenden Schmuckfedern der sehr Majestätisch wirkenden Hähne, machen diese Rasse nicht nur in Vietnam begehrenswert.

80 cremefarbige Eier pro Jahr
80 cremefarbige Eier pro Jahr

Ayam Cemani, Bruteier, Cemani, Schwarze Hühner, Black Chicken, Schwarzes Fleisch,

press to zoom
Eigewicht 45g bis 50g
Eigewicht 45g bis 50g

Ayam Cemani, Bruteier, Cemani, Schwarze Hühner, Black Chicken, Schwarzes Fleisch,

press to zoom
Durch und durch Schwarz
Durch und durch Schwarz

Ayam Cemani, Bruteier, Cemani, Schwarze Hühner, Black Chicken, Schwarzes Fleisch,

press to zoom
Wunderschön
Wunderschön

Ayam Cemani, Bruteier, Cemani, Schwarze Hühner, Black Chicken, Schwarzes Fleisch,

press to zoom
Tân Châu

 

Zufällig bin ich auf die Rasse - Tan Chau, im Internet gestoßen.

Nach langer Recherche durfte ich einen Züchter treffen der diese Fantastischen Tiere Züchtet. Als ich das ersten Mal einen Tan Chau sehen durfte und er sich majestätisch auf meiner Hand präsentierte, war es um mich geschehen.

Im Moment züchte ich Tan Chau in rein Weiß sowie in bunt wie zum Beispiel in Silber Hälsig und Orange silber.

Ich schätze mich sehr glücklich und fühle mich geehrt diese Tiere in dieser Hohen Qualität außerhalb ihrer Herkunftslandes - Vietnam besitzen und züchten zu dürfen