IMG_20220702_112410.jpg

Gà H'Mông

Ga H'mong ist nicht nur in Europa eine sehr seltene Rasse, sondern auch in ihrem Herkunftsland - Vietnam . Die Rasse stammt von der ethnischen  Hmong Gruppe in der Bergprovinzen des Nordwestens.

Diese SEHR wertvolle Rasse, wird kaum in andere Länder oder Regionen verkauft und ist somit, sehr schwer zu erhalten. Das Fleisch hat eine Heilende Wirkung und ist Geschmacklich mit keinem anderen Fleisch zu vergleichen. Ich habe noch nie etwas vergleichbares essen dürfen.
Durch die Kombination der schwarz-blauen Haut und der weißen Federn, erscheint die Rasse sehr edel. Das Fleisch sowie die Knochen samt Innereien der Ga H'Mong, zeichnen sich durch ihre  blau bis komplett schwarz Färbung aus. Dies ist in dieser Form bei kaum einer anderen Rasse vorzufinden.
Ga H'Mong ist eine meiner Lieblingsrassen, die ich  schon sehr lange auf meiner Wunschliste hatte. Nach langer Suche und Recherche bereichern  sie endlich meinen Hof.
Meine absoluten Favoriten unter den Exoten

Hohe Legeleistung
Hohe Legeleistung

Ga H'Mong

press to zoom
Vorzügliches Fleisch
Vorzügliches Fleisch

Ga H'Mong

press to zoom
Zutraulich & liebevoll
Zutraulich & liebevoll

Ga H'Mong

press to zoom
Blau in Weis
Blau in Weis

Ga H'Mong

press to zoom
Gà Đen H'Mông

Ihr vorzügliches Fleisch hat einen hohen Aminosäuregehalt, wenig Colesterin sowie einen hohen Linolsäurengehalt. Der angesehene medizinische Wert des Fleisches, wird zum Beispiel für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen herangezogen. Die Galle wird in Vietnam zur Linderung von Husten bei Kindern verwendet. Die gekochten Hühnerknochen werden als bekanntes Arzneimittel gegen Hand-und Beinzittern von ihren Haltern verwendet.

Nicht nur das Fleisch dieser sehr ruhigen, menschbezogenen, zutraulichen  und robusten Rasse ist vorzüglich, sondern sie sind die perfekte Zweinutzungs-Rasse. Auch die hohe Legeleistung über das ganze Jahr (sogar im Europäischen Winter) von mittelgroßen Eier, wird an Ga H'mong sehr geschätzt.

Ich bin Absolut begeistert vom Aussehen, Leistung und  Wessen dieser Tier, die ich auf meinem Hof nicht mehr missen möchte. 

Rasseportrait mit Happy Huhn, meinen Gà H'Mông und mir.

RTL Interview - Dschungelcamp 2022
RTL Interview - Dschungelcamp 2022

Im Dschungelcamp kommt schwarzes Hühnchen auf den Tisch - was das ist und wie's schmeckt.

press to zoom
Meine Gà H'Mông Linien

Bei der Rasse Gà H'mông ist es mir in den letzten Jahren gelungen, mehrere verschiedene Zuchtstämme aufzubauen. Da ich zu den ersten Züchtern der Rasse in Europa gehört habe, habe ich die bis jetzt in Europa verbreiteten Linien überwiegend bei mir vertreten. Ich habe mich jedoch nie auf meiner Zuchterfolg ausgeruht, sondern war bestrebt  meine Gruppen laufend mit Import Blut auf zu besseren und weiter zu entwickeln. Mittlerweile darf ich auf mehrere Stämme meiner Gà H'mông blicken. 

 

Darunter zählen die europäischen Linien (wie ich sie in meiner Zucht nenne) die ich laufend mit Hähnen aus meinen vietnamesischen und thailändischen Linien auffrische. Diese Hähne werden nicht mehr in meinen asiatischen Linien benötige sobald ich diese Linien mit neuen Importen, die durch ihre hervorragender Qualität überzeugen, verbessern kann. Bruteier von meinen europäischen Linien kann ich schon um 7,5€/Stk abgeben. 

 

Bei meinen asiatischen Linien aus unter anderem Vietnam und Thailand, investiere ich laufend in neue und sehr hochwertige Tiere. Um Bruteier in hervorragender Qualität importieren zu können, die es so in Europa noch nicht gibt, habe ich oftmals weit über 25 USD pro Ei bezahlt. Diese ausgelesenen asiatischen Linien überzeugen nicht nur mit ihrer überragenden Schönheit, die sich zum Beispiel durch die kräftige schwärze der Haut zeigt. Auch überzeugen sie in ihrer Legeleistung und Fleischansatzes, dieser zusätzlich noch durch den großen Genpool gefördert wird. In diesen Linien befinden sich nur sorgfältig aus gekörte Tiere die in einer tiefen schwärze und violette überzeugen können. Vom Kamm, Haut, Kloake, gesamte Mundhöhle bis in die Tiefe des Rachens, weisen sie eine durchgängige starke schwärze und violette auf. Dies gewährleistet auch das die Knochen sowie Fleisch diese charakteristischen Eigenschaften der Rasse tragen. Der Zutrauliche, menschenbezogene und gutmütige Charakter der Tiere ist ein weiterer großer punkte warum die Ga Hmong eine meiner absoluten Favoriten sind. Lassen sie sich auch davon begeistern. 

Um auch diese Linien in Europa weiter erhalten und aufbauen zu können, kann ich von diesen Gruppen Bruteier schon um 15€/Stk abgeben.

 

Weitere Gruppen werde in den kommenden Monaten veröffentlichen.